Zum Hauptinhalt springen

Sina

Rotti – Fans aufgepasst!

Ich bin die etwas „moppelige“ Rotti Hündin namens Sina. Am 01.05.22 änderte sich mein Leben schlagartig als meine geliebte Besitzerin starb und ich deshalb hier ins Tierheim kam.

Anfangs war ich sehr orientierungslos, gestresst und apathisch. Von meinen Pflegern wollte ich erst mal nichts wissen, weshalb ich mich anfangs zurückzog. Zudem war mein Zustand leider auch nicht der beste. Aufgrund des schlechten Gesundheitszustandes meiner ehemaligen Besitzerin bekam ich auch nicht die Bewegung die ich eigentlich benötigte. Außerdem wurde ich verwöhnt und setzte dadurch sehr schnell an, weshalb ich mit starkem Übergewicht zu kämpfen habe.

Zudem bin ich inzwischen mit meinen 9 Jahren auch schon eine ältere Dame, weshalb mir das Laufen mit dem zusätzlichen Übergewicht anfangs sehr schwerfiel. Inzwischen bekomme ich ein auf mich abgestimmtes Diät-Futter. Durch die darauf angepasste Bewegung habe ich auch schon ein paar Kilos verloren. Ansonsten bin ich gesundheitlich fit, außerdem bin ich geimpft und kastriert.

Meine Pfleger betiteln mich hin und wieder gerne als „Diva“, da ich schon meinen eigenen Kopf habe und auch mal etwas zickig werden kann, wenn mir etwas nicht passt. Richtig böse wurde ich dabei jedoch noch nie.

Mit den anderen Hunden hier komme ich super klar. Ich laufe gut an der Leine und kenne auch schon ein paar Grundkommandos.

Ich suche ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen, die mir noch ein paar schöne Jahre außerhalb des Tierheims schenken.

Hast du Interesse mich kennen zu lernen? Dann melde dich bei meinen Pflegern im Tierheim, um mit mir eine Runde zu gehen.

 

Deine Sina.